Zero Waste

gemeinsam zum Zero Waste Leben – Geschenke – Teil 9

Ob zu Geburtstagen, Feiertagen oder einfach nur so. Schenken macht Freude. Damit das auch für die Umwelt gut ist, gibt es hier ein paar Tipps.

Zuerst einmal zu dem Geschenk selbst. Setze auf Langlebigkeit und schenke mit Bedeutung. Denn wer möchte schon ein Geschenk bekommen, dass schon am nächsten Tag nicht mehr interessant ist?! Oder gibt es einen bestimmten Wunsch der Person? Dann probiere doch mal aus, genau diesen Wunsch so nachhaltig wie möglich zu gestalten oder auch nur die Kleinigkeiten drumherum anders zusammenzustellen.

Auch die Verpackung kann man nachhaltig gestalten. Entweder du nimmst zum Einpacken schon einmal benutztes Geschenkpapier (wenn es denn nicht zerrissen wurde) oder du kannst dir ein großes Tuch aus Baumwolle zur Hilfe nehmen. Ich für meinen Teil nehme gerne einen ehemaligen Kopfkissenbezug. Je nachdem wie groß das Geschenk ist, reicht bei mir öfters auch eine schöne Serviette mit einem kleinen handbeschriebenen Kärtchen.

zum 8. Teil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.